Absage St. Gangolfsritt am 09. Mai 2021

Jedes Jahr feiert die Katholische Pfarrgemeinde St. Gangolf Amorbach am 2. Maiwochenende ihr Patrozinium. Nach dem Festgottesdienst am Vormittag findet am Nachmittag die traditionelle Reiterprozession, der St. Gangolfsritt, statt. Doch im vergangenen Jahr wurden wir alle von der Corona-Pandemie überrascht und der St. Gangolfsritt musste abgesagt werden. Seit Ende Februar 2020 die ersten COVID-19-Infektionen bekannt geworden sind, hat das Virus unsere Welt dramatisch verändert. Die Pandemie hat uns alle getroffen und tut das immer noch. Angesichts der immer noch steigenden Infektionszahlen hat unser Bundesgesundheitsminister Jens Spahn an die Bundesländer appelliert, jetzt mit effektiven Schritten Kontakte und Begegnungen der Menschen runterzufahren: „Impfen und Testen reichen nicht, um die 3. Welle zu brechen, dafür braucht es entschiedenes Handeln und weitere Einschränkungen“.

Aufgrund dieser problematischen Entwicklung haben sich Stadt- und Kirchenverwaltung entschieden, auch in diesem Jahr die Reiterprozession bedauerlicherweise abzusagen. Es geht nach wie vor darum, in der derzeitigen Katastrophensituation alles zu tun, was der Gesundheit dient.

Wir bitten für diese Absage um Verständnis.

 

Ihr                                                                          Ihr
Peter Schmitt                                                 Christian Wöber
1. Bürgermeister                                            Pfarrer

Mehr Beiträge

Menü