RSS-FeedKontrast+-BürgerserviceZu Tourismus wechseln

Start - Amorbach

Schnelles Internet für Amorbach
Vorabinformation

Die Bedeutung einer flächendeckenden Breitbandversorgung steht heute außer Zweifel. Die Verfügbarkeit entsprechender Anschlussmöglichkeiten ist ein wichtiger Standortfaktor. Deshalb schließt der Freistaat Bayern die Lücken in der Breitbandversorgung, wie es sie insbesondere im ländlichen Raum immer noch gibt, durch ein Förderprogramm mit einem Finanzvolumen von 1,5 Milliarden Euro. Teilgebiete der Kernstadt Amorbach sowie die Stadtteile Beuchen und Boxbrunn partizipieren aufgrund geringerer Breitbandversorgung von diesem Förderprogramm.
In den beiden Stadtteilen Reichartshausen und Neudorf ist Kabel Deutschland vor Ort. Somit stehen dort Bandbreiten von deutlich über 30Mbit/s zur Verfügung, was dazu führte, dass diese beiden Stadtteile nicht in das damalige erste Förderverfahren aufgenommen werden konnten.
In einem weiteren Förderprogramm wird derzeit die Möglichkeit für eine evtl. Anschlussnahme jedoch geprüft. Die umfangreichen Umschaltarbeiten für die Gebiete aus dem ersten Förderverfahren laufen auf Hochtouren und sind teils abgeschlossen.

Die schnellen Internet-Anschlüsse zum Breitbandausbau in Amorbach, Beuchen und Boxbrunn sind lt. aktueller Planung ab Anfang November 2017 alle verfügbar. Für die Haushalte im Erschließungsgebiet stehen dann VDSL-Bandbreiten zur Verfügung.
Das neue Netz ist so leistungsstark, dass Telefonieren, Surfen und Fernsehen gleichzeitig möglich sind. Auch das Streamen von Musik und Videos oder das Speichern in
der Cloud ist bequemer. Das maximale Tempo beim Herunterladen steigt auf bis zu 50 Megabit pro Sekunde (MBit/s) und beim Hochladen auf bis zu 10 MBit/s.

Weitere Informationen
Für bereits bestehende Anschlüsse erfolgt keine automatische Anpassung der Geschwindigkeit. Die schnellen Bandbreiten müssen immer aktiv beauftragt werden. Dazu stehen alle nachfolgenden Vertriebskanäle zur Verfügung:
Wer mehr über Verfügbarkeit, Geschwindigkeiten und Tarife der Telekom erfahren will, kann sich im Internet oder beim Kundenservice der Telekom informieren:

www.telekom.de/schneller
Neukunden: 0800 330 3000 (kostenfrei)
Telekom-Kunden: 0800 330 1000 (kostenfrei)
Kleine und mittlere Geschäftskunden: 0800 330 1300 (kostenlos)
Persönliche Beratung erfahren Sie gerne in den einzelnen Telekom Shops sowie bei den Vertriebspartnern der Telekom:
  • Telekom Shop Michelstadt, Große Gasse 20
  • Tele Caro, Mainstr. 67, Miltenberg
  • Cat GmbH, In der Seehecke 7, Kleinheubach
  • PeVi-Telecom, Miltenberger Str. 32, Bürgstadt
  • GT-Mobile, Untere Vorstadt 7, Walldürn
  • Ihrig Media, Daimlerstr. 1, Buchen
  • KS Telekommunikation, Kellereistr. 14, Buchen
  • sowie die Mitarbeiter der Direktvermarktung vor Ort zuhause

Bei gewünschter Nutzung des schnellen Internets müssen Sie als Telekomkunde selber aktiv werden und ein neues Produkt bestellen.

Ihr Peter Schmitt
1. Bürgermeister
Herzlich Willkommen in der liebenswerten Barockstadt

Die Barockstadt Amorbach wird ohne Übertreibung als ein "Schmuckkästchen" der Architektur bezeichnet. Die unter Denkmalschutz stehende Altstadt hat alles zu bieten, was von einem romantischen Städtchen erwartet wird: verwinkelte Gassen mit Kopfsteinpflaster, Fachwerkhäuser, ein historisches Rathaus und sehenswerte Kirchen. Eingebettet ist sie in eine herrliche Landschaft mit viel Mischwald.

Im Herzen der Altstadt - am Schlossplatz 1 - finden Sie unser Informationszentrum Bayerischer Odenwald, Ihr Partner für Urlaubs- und Freizeitplanung. Hier geben wir Ihnen gerne kundige Ratschläge und aktuelle Tipps zum erlebnisreichen Aufenthalt und zur Erkundung der vielen Sehenswürdigkeiten in Amorbach und dem bayerischen Odenwald.

Wir hoffen, Sie in Amorbach recht herzlich begrüßen zu können und wünschen Ihnen bei der Erkundung unserer Homepage viel Spaß.

Peter Schmitt
1. Bürgermeister
Amorbach Trailer
Video der Woche
Sehen Sie sich hier das Video der Woche an!
Zum Amorbach TV Portal