Night of Light

Kategorie: Veranstaltungen

Ein flammender Appell an die Politik zur Rettung der Veranstaltungswirtschaft

Innerhalb kürzester Zeit haben die behördlichen Auflagen im Zuge der Corona-Krise die gesamte Veranstaltungswirtschaft an den Abgrund gedrängt. Einem riesigen Wirtschaftszweig ist praktisch über Nacht die Arbeitsgrundlage entzogen worden, eine Pleitewelle enormen Ausmaßes droht: mit gravierenden Folgen für den Arbeitsmarkt und die kulturelle Vielfalt als tragende Säule unserer Gesellschaft. Die Aktion „Night of Light“ vereint Marktteilnehmer aus allen Bereichen der Veranstaltungswirtschaft, um in einer konzertierten Aktion ein imposantes Zeichen für eine vom Aussterben bedrohten Branche zu setzen und zu einem Dialog mit der Politik aufzurufen, wie Lösungen und Wege aus der dramatischen Lage entwickelt werden können.
Die am Untermain sitzenden Veranstaltungstechnikfirmen Event3, DJ’s United und Inventhaus Veranstaltungstechnik setzen am 22.06. die Gotthardsruine in Amorbach in rotes Licht. Ein Mahnmal für hunderttausend Arbeitsplätze die in Gefahr sind und als flammenden Appell an die Öffentlichkeit. Die Farbe Rot steht für die Leidenschaft für unseren Beruf / unsere Profession – „Wir brennen für das, was wir tun!“
Jeder darf sich an der Aktion beteiligen. Fotografiert die illuminierten Gebäude und postet es online mit dem Hashtag #nightoflight2020 und in unserem Fall #nightoflight2020gotthard
Mehr Infos: www.nightoflight.de

Mehr Beiträge

Menü