Sonderbürgerversammlung zum Ausbau der Debonstraße und Sandgasse

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

mehrere Jahre wurde für den Ausbau der innerörtlichen Staatsstraße 2311, der Debonstraße und Sandgasse gerungen, welcher nun vom Staatlichen Bauamt in diesem Jahr durchgeführt wird. Mit dem Ausbau verbunden ist die Verpflichtung für die Stadt Amorbach, die marode Abwasserkanalisation mit Trinkwasserversorgung zu erneuern.

Dass dies keine einfache Baumaßnahme wird und die Achillessehne der dort ansässigen Unternehmen, sowie der Bewohner der notwendigen Umleitungsstrecke wird, ist uns bewusst.

Bei jedem Projekt gibt es Fragen und nicht selten auch unterschiedliche Interessen abzuwägen. Es ist mir wichtig, alle Bürgerinnen und Bürger bei einer solchen großen Baumaßnahme, die nur unter Vollsperrung durchgeführt werden kann, rechtzeitig einzubeziehen, weshalb ich zur

Sonderbürgerversammlung am Montag, 13.02.2023,
um 19.00 Uhr in die Alte Turnhalle

recht herzlich einlade.

Das Staatliche Bauamt wird die umfangreiche Baumaßnahme vorstellen und wir möchten versuchen, aufkommende Fragen zu beantworten und Anregungen aufnehmen.

Ihr

Peter Schmitt
1. Bürgermeister

Mehr Beiträge

Link zur Öffnen der Barrierefreiheit-Einstellungen