1. Startseite
  2. Zusammenarbeit
  3. Odenwald-Allianz

Odenwald-Allianz

„Zukunft gemeinsam erfolgreich gestalten“ – unter diesem Motto wurde am 26.09.2013 die interkommunale Arbeitsgemeinschaft „Odenwald-Allianz“ der Kommunen Amorbach, Kirchzell, Laudenbach, Miltenberg, Rüdenau, Schneeberg und Weilbach gegründet.

Unterzeichnung des Vertrages zur kommunalen Zusammenarbeit im Refektorium der Fürstlichen Abtei Amorbach am 26.09.2013

In diesem Zuge wurde mit Bürgerbeteiligung ein Integriertes Ländliches Entwicklungskonzept (ILEK) erstellt. In diesem sind unsere Handlungsfelder definiert sowie mögliche Projekte festgehalten. Parallel zum strategisch ausgerichteten ILEK wurde ein Daseinsvorsorgekonzept erstellt. Dieses erfasste die Situation in verschiedenen Bereichen, so z. B. die medizinische, Verkehrs- und Nahversorgung in den Allianzkommunen.

Fachlich begleitet und finanziell unterstützt wird die Odenwald-Allianz vom Amt für Ländliche Entwicklung Unterfranken sowie von der Regierung Unterfranken – SG 34 Städtebauförderung.

Die Stadt Amorbach ist die Leitkommune der Odenwald-Allianz und somit auch Sitz des Allianzsprechers, Peter Schmitt, und des Allianzmanagers, Viktor Gaub. Weitere Informationen über unsere Zusammenarbeit erhalten Sie unter www.odenwald-allianz.de oder beim Allianzmanagement:
Tel.: 09373/209-40
E-Mail: info@odenwald-allianz.de

Menü